Písecká “Polévkárna”

Fastfood-Restaurants in den Sand

Das Layout im Einklang mit den räumlichen Möglichkeiten des Hauses auf der Straße. Chelčického. Die Idee war, wie viele Sitze sowie eine funktionierende Verkehrszone zu schaffen. Gegenüber dem Haupteingang ist so konzipiert, Box mit Sitzen, das schafft einen Einweg Zugriff auf das Register. Back-Box sind zu präsentieren und den Verkauf weiterer Produkte verwendet. In dem Prozess in Richtung können die Kasse Kunden Mahlzeiten aus einzelnen Zählern wählen (Salate, Suppen, Kaffee + komplementäre Güter). Am Ende aller zahlen für gekaufte Schätze und gehen essen zu Tische. Hintergrund für den Betreiber ist auf der Rückseite des Raumes vorgesehen und steht in direktem Zusammenhang mit dem Lagerraum, Spül- und Zubereitung von Speisen, wo wird Tablett serviert Gourmet-Essen. Im oberen Teil ist Licht Butene entworfen, präsentiert Tagesmenü und Preise der einzelnen Lebensmittel und Währungen. In der Ecke ist Aufzugsschacht geplant, welche für die direkte Verbindung mit der Küche auf dem Gelände in 1.np verwendet. Wand mit zwei kleinen Fenstern waren mit Bands Piktogrammen dekoriert. In den Visualisierungen wurden Glyphen entsprechenden Themen Läden und Fast-Food verwendet. Basierend auf der Größe der Glyphen vorschlagen Visualisierungen einzelne Bilder zu bearbeiten und mehrere Male zu reduzieren zu wiederholen, für die gewünschte Absicht, den Eindruck einer kontinuierlichen Bahn mit Bildern zu erstellen.

Im Hof ​​wird durch Abschirmplatten saisonalen Außensitzbereich teilweise überdachte entworfen. Seating ist aus Holzstühle gegen die Wand aus Mauerwerk betrachtet. Näher an der Zufahrtsstraße mit Fliesen ein einfacher runder Tisch und Stühle entworfen Schmieden. In Bezug auf Design, Sauberkeit, würde ich viel Holz empfehlen Luft Schmied Stühle und Tische auf der gesamten Oberfläche zu ersetzen. Weiterer Sitz entspräche mit den vorgeschlagenen Geländern und historischen Merkmalen des Hauses. In dem Raum auf der linken Seite des Durchgangs zum Hof ​​ist einen kleinen Spielplatz mit Klettergerüst entworfen, Sandkasten und Attraktionen in Form von Zucht Meerschweinchen Gehäuse.

Autor studie: Irber ARCHITEKTEN (Ing.arch. Thomas Irber, Veronika Kupcová)
BERATUNG: Mgr.. Libuse Irberová

Studie: Oktober 2017